Anti Tragus

 

Das Anti Tragus Piercing sitzt unterhalb des Knorpelrandes, gegenüber des Tragus Piercings.

 

Je nach Anatomie können auch mehrere Piercings nebeneinander platziert werden.

 

Leider ist dieses Piercing nicht bei jedem Möglich oder zu empfehlen.

 

Aufgrund der Lage an der Außenseite des Ohrs ist mit einer längeren Abheilzeit zu rechnen.

 

Abheilung: Min. 6 Monate.

 

Schmerzfaktor: Mittelmäßig

 

Pflege: Prontolind , NaCl

 

Preis: 49€

 

Inkl. :

- Titanschmuck

- Pflegemittel

- Nachsorge

- Wechselschmuckgutschein.

 

Daith

 

Das Daith Piercing sitzt direkt oberhalb des Gehörgangs.

So wie bei allen Knorpelpiercings ist die korrekte Platzierung sehr wichtig.

Es gibt viele unterschiedliche Schmuckvarianten für das Daith, wie z.B. Herzen, Klemmkugelringe, Segmentringe, Bananenstecker, Septum Clicker uvm.

Es gibt sehr viele Gerüchte oder Berichte, dass das Daith Piercing gegen Migräne gut sein soll.

Es ist aber nicht bewiesen und ich glaube auch nicht daran.

Solltest Du mit dem Gedanken spielen dir ein Daith stechen zu lassen, dann doch lieber aufgrund der optischen Vorteile.

Abheilung: Min. 6 Monate.

 

Schmerzfaktor: Hoch

 

Pflege: Prontolind , NaCl

 

Preis: 60

 

Inkl. :

- Titanschmuck

- Pflegemittel

- Nachsorge

- Wechselschmuckgutschein.

 

Wie auch bei anderen Piercings im Knorpelbereich wird häufig das Punchen empfohlen um die Heilungsphase zu erleichtern. Dabei wird das Gewebe nicht durchstochen, sondern herausgestanzt.

 

Punch Preis: 70

 

Forward/ Anti Helix

 

Das Forward /Anti Helix Piercing wird durch den vorderen Bereich des Knorpelrandes gestochen.

Besonders wichtig ist hier die geeignete Anatomie, sowie die richtige Platzierung.

Je nach Anatomie können auch mehrere Forward Helix Piercings übereinander platziert werden.

Als Erstschmuck wird ein Labret mit einer neutralen Titankugel gesetzt. Je nach Wunsch sind auch andersfarbige Kugeln oder Glitzerkugeln als Aufsatz möglich.

Nach der Abheilung gibt es viele Schmuckvariationen, wie z.B. unterschiedliche Ringe, Hufeisen oder Aufsätze.

 

Abheilung: 4 bis 6 Monate.

 

Schmerzfaktor: Gering

 

Pflege: Prontolind , NaCl

 

Preis: 49€

 

Inkl. :

- Titanschmuck

- Pflegemittel

- Nachsorge

- Wechselschmuckgutschein.

 

Helix

 

Das Helix Piercing sitzt an der wulstartigen Umrandung der Ohrmuschel, welche aus Knorpelgewebe besteht.

 

Das Helix Piercing kann überall an der Ohrkante angebracht werden (auch mehrere). Ausgehend von der Stelle direkt oberhalb des Ohrläppchen bis oberhalb um die Ohrmuschel-Rundung herum.

 

Die richtige Platzierung ist sehr wichtig.

 

Es gibt viele unterschiedliche Schmuckvarianten für das Helix, wie z.B. Labret mit unterschiedlichen Aufsätzen (Glitzerkugeln o.ä.), Segmentringe, Hufeisen, Septum Clicker, Klemmkugelringe, Herzen u.v.m.

 

 

Abheilung: 4 bis 6 Monate.

 

Schmerzfaktor: Gering

 

Pflege: Prontolind , NaCl

 

Preis: 49€

 

Inkl. :

- Titanschmuck

- Pflegemittel

- Nachsorge

- Wechselschmuckgutschein.

 

Wie auch bei anderen Piercings im Knorpelbereich wird häufig das Punchen empfohlen um die Heilungsphase zu erleichtern. Dabei wird das Gewebe nicht durchstochen, sondern herausgestanzt.

Punch Preis: 59€

 

Industrial

 

Das Industrial Piercing wird durch den oberen Rand der Ohrmuschel und durch den unteren Rand gestochen, sodass ein langer, durchgehender Barbell (Stab) getragen werden kann, welcher in beiden Stichkanälen sitzt.

 

Bei diesem Piercing ist die geeignete Anatomie sehr wichtig, es kann nicht bei jeder Person angebracht.

 

Auch die richtige Platzierung spielt hierbei natürlich eine große Rolle.

 

Als Erstschmuck wird ein Titan-Barbell eingesetzt. Nach der Abheilung gibt es speziell für das Industrial sehr unterschiedliche und auch ausgefallenere Barbell-Variationen.

 

Abheilung: 4 bis 6 Monate.

 

Schmerzfaktor: Gering

 

Pflege: Prontolind , NaCl

 

Preis: 80€

 

Inkl. :

- Titanschmuck

- Pflegemittel

- Nachsorge

- Wechselschmuckgutschein.

 

Conch

 

Das Inner Conch Piercing wird mittig durch die Mulde in der Ohrmuschel gestochen.

 

Die richtige Platzierung ist sehr wichtig.

 

Als Erstschmuck wird ein Labret gesetzt, entweder mit Titankugel oder wahlweise auch mit Glitzerkugeln.

 

Nach der Abheilung gibt es unterschiedliche Schmuckvariationen, wie z.B. unterschiedliche Clicker-Ringe, Klemmkugelringe, Hufeisen oder ein Labret mit unterschiedlichen Aufsätzen.

 

Abheilung: 4 bis 6 Monate.

 

Schmerzfaktor: Eher hoch

 

Pflege: Prontolind , NaCl

 

Preis: 49€

 

Inkl. :

- Titanschmuck

- Pflegemittel

- Nachsorge

- Wechselschmuckgutschein.

 

Wie auch bei anderen Piercings im Knorpelbereich wird häufig das Punchen empfohlen um die Heilungsphase zu erleichtern. Dabei wird das Gewebe nicht durchstochen, sondern herausgestanzt.

Punch Preis: 59€

 

 

Lobe / Ohrloch

 

Ohrlöcher bzw. das sogenannte Lobe Piercing werden durch das weiche Ohrläppchen gestochen. Die richtige Platzierung ist sehr wichtig.

 

Nach der Abheilung können Lobe Piercings gedehnt werden, um Schmuck mit größerem Durchmesser tragen zu können (Tunnel, Plugs).

 

Es gibt sehr viele unterschiedliche Schmuckvarianten für Lobe, wie z.B. einfachen Modeschmuck, Labret Stäbe mit unterschiedlichen Aufsätzen (Glitzerkugeln o.ä.), Segmentringe, Septum Clicker, Klemmkugelringe u.v.m.

 

 

Abheilung: Min. 6-8 Wochen

 

Schmerzfaktor: Gering

 

Pflege: Prontolind , NaCl

 

Preis: 1. Ohrloch                 1x 30€           2x 50

            2. & 3. Ohrloch         1x 30€           2x 50€

                                  

Inkl. :

- Titanschmuck

- Pflegemittel

- Nachsorge

 

Snug

 

Ein Snug Piercing sitzt an der Wölbung des Ohrknorpels, parallel zum Inner Conch. Es wird durch die innere Knorpelauswölbung parallel zur Ohrkante hin gestochen. Die richtige Platzierung ist sehr wichtig und ist jedoch nicht bei jedem machbar, da die entsprechende Anatomie gegeben sein muss.

 

Als Erstschmuck wird ein Bananenstecker eingesetzt, welcher mit neutralen Titankugeln getragen werden kann, oder auch mit Glitzertitankugeln.

 

Nach der Abheilung gibt es unterschiedliche Schmuckvariationen für das Snug, wie z.B. Segmentringe, Klemmkugelringe oder verschiedene Kugelaufsätze.

 

Abheilung: Min. 6 Monate.

 

Schmerzfaktor: Mittelmäßig

 

Pflege: Prontolind , NaCl

 

Preis: 49€

 

Inkl. :

- Titanschmuck

- Pflegemittel

- Nachsorge

- Wechselschmuckgutschein.

 

 

Rook

 

 

Das Rook Piercing wird durch die obere Falte des Ohrknorpels gepierct oder gepuncht.

Die richtige Platzierung ist sehr wichtig.

 

Als Erstschmuck wird ein Bananenstecker eingesetzt, welcher mit neutralen Titankugeln getragen werden kann, oder auch mit Glitzertitankugeln.

 

Nach der Abheilung gibt es unterschiedliche Schmuckvariationen für das Rook, wie z.B. Segmentringe, Septum Clicker, Klemmkugelringe, Herzen u.v.m.

 

Abheilung: Min. 6 Monate.

 

Schmerzfaktor: Mittelmäßig

 

Pflege: Prontolind , NaCl

 

Preis: 49€

 

Inkl. :

- Titanschmuck

- Pflegemittel

- Nachsorge

- Wechselschmuckgutschein.

 

 

 

 

 

 

 

Wie auch bei anderen Piercings im Knorpelbereich wird häufig das Punchen empfohlen um die Heilungsphase zu erleichtern. Dabei wird das Gewebe nicht durchstochen, sondern herausgestanzt.

Punch Preis: 59€

 

Tragus

 

 

Das Tragus Piercing wird durch den kleinen, dickeren Knorpelteil am Eingang des Gehörgangs in der Ohrmuschel gepierct, welcher Tragus genannt wird.

 

Die richtige Platzierung ist sehr wichtig.

 

Es gibt sehr unterschiedliche Schmuckvariationen für das Tragus, wie z.B. Labret Stäbe mit unterschiedlichen Aufsätzen (Glitzerkugeln o.ä.), Segmentringe, Septum Clicker, Klemmkugelringe u.v.m.

 

Abheilung: Min. 6 Monate.

 

Schmerzfaktor: Gering

 

Pflege: Prontolind , NaCl

 

Preis: 49€

 

Inkl. :

- Titanschmuck

- Pflegemittel

- Nachsorge

- Wechselschmuckgutschein.

 

Orbital

 

 

Das Orbital Piercing wird durch den unteren Teil der Ohrmuschel gestochen.

 

Die richtige Platzierung ist sehr wichtig.

 

Als Erstschmuck wird ein Labret gesetzt, entweder mit Titankugel oder wahlweise auch mit Glitzerkugeln.

 

Nach der Abheilung gibt es unterschiedliche Schmuckvariationen, wie z.B. unterschiedliche Clicker-Ringe, Klemmkugelringe, Hufeisen oder ein Labret mit unterschiedlichen Aufsätzen.

 

Abheilung: 4 bis 6 Monate.

 

Schmerzfaktor: Eher hoch

 

Pflege: Prontolind , NaCl

 

Preis: 49€

 

Inkl. :

- Titanschmuck

- Pflegemittel

- Nachsorge

- Wechselschmuckgutschein.

 

Wie auch bei anderen Piercings im Knorpelbereich wird häufig das Punchen empfohlen um die Heilungsphase zu erleichtern. Dabei wird das Gewebe nicht durchstochen, sondern herausgestanzt.

Punch Preis: 59€

 

OBEN